WDR-Dreh
WDR-Dreh "Der große Haushaltscheck" bei HTV

In der Servicedokumentation „Yvonne Willicks – Der große Haushaltscheck“ (Montags 20:15) geht es in einer der nächsten Folgen (am 11. August) um das Thema Küchenmaschinen.

 

Hier stehen besonders die „Alleskönner“, also Küchenmaschinen, die viele Funktionen vereinen und dem Konsumenten die Arbeit in der Küche erleichtern sollen im Fokus. Das Thema "Geplante Obsoleszenz" beschäftigt auch hier viele Konsumenten und die Frage nach einer längeren Garantie und besseren Qualität spielt gerade bei teuren Geräten eine Rolle. Daher ist der praktische Ansatz von HTV, dem Konsumenten durch ein Prüfzeichen mehr Information und Transparenz zum gekauften Produkt zu geben, sehr spannend.

Die Küchenmaschen wurden bei HTV unter folgenden Gesichtspunkten angeschaut:
- Sind die Maschinen schon so gebaut, das man sie schwer reparieren kann?

- Wo liegen mögliche Schwachstellen bei den Geräten, Stichwort
"Geplante Obsoleszenz"?

- Wie ist die Qualität des Maschinenzubehörs (Knethaken, Messer, etc.).

 

Zusätzlich wurden mit den Maschinen 2 Härtetests durchgeführt.

 

Beitrag jetzt ansehen (ab Minute 16:57)

 
 
Facebook Logo