thumb
ARD/WDR TV-Dreh „Der große Haushaltscheck“ bei HTV

Am 14. April wurde erneut für die Servicedokumentation „Yvonne Willicks – Der große Haushaltscheck“ bei HTV gedreht (Ausstrahlung Herbst 2015). Küchengeräte verschiedener Hersteller und Preisklassen wurden einem Härte- und Belastungstest unterzogen und auf geplante lebensdauerbegrenzende Sollbruchstellen (geplante Obsoleszenz) überprüft.

Wie ist die Qualität des Zubehörs? Kommt es bereits nach kurzer Zeit zu
einer Überhitzung? Sind die Maschinen schon so gebaut, dass man sie schwer reparieren kann? Welche Teile drohen schnell zu verschleißen? Halten die Geräte ihr Werbeversprechen und vor allem, wie gerechtfertigt sind die Preise im Hinblick auf die verbaute Qualität?

Das Thema "Geplante Obsoleszenz" beschäftigt viele Konsumenten, denn Markenname und hoher Preis sind schon lange kein Garant für ein langlebiges Produkt mehr.

Nur das HTV-Life® Prüfzeichen schafft ein objektives Entscheidungskriterium, anhand dessen der Verbraucher die Möglichkeit besitzt seine Kaufentscheidung auf Basis von Fakten zu treffen, denn Produkte mit dem HTV-Life® Prüfzeichen haben keine geplanten lebensdauerbegrenzenden Sollbruchstellen.

 

Facebook Logo